1. Home
  2. »
  3. Unsere Plattform
  4. »
  5. Energy Management

Energieverbrauch
messen - analysieren - reduzieren

Ihre Lösung zur Erfassung und Optimierung von Energieverbräuchen

BoosterSUITE

Modul
Energy Management

Das Modul Energy Management misst und visualisiert die tatsächlichen Energieverbräuche von Maschinen, Geräten und Gebäudeeinheiten. Ihre präzise Grundlage für eine umfassende Analyse mit dem Ziel, Energie effizienter einzusetzen und Kosten zu senken.

Diese Ziele erreichen Sie mit dem Modul
Energy Management

Energie

Sensibilisierung der Mitarbeiter im Umgang mit der Ressource Energie, da der Energieverbrauch in Relation zum Nutzen sichtbar wird (in Verbindung mit dem Modul Performance Management)

Kosten

Auftragsbezogene Ermittlung und Darstellung von Energieverbrauch, Carbon Footprint und Energiekosten (in Verbindung mit dem Modul Order Management)

Effizienz

Klare Identifizierung vorhandener Energieverschwender und im nächsten Schritt gezielte Senkung von Energiekosten

Optimierung

Identifizierung von Maßnahmen, um den Energieverbrauch von Maschinen zu optimieren

Basis

Schaffung von Grundlagen für eine mögliche Zertifizierung

Recht

Erfüllung gesetzlicher Vorgaben

Ihre Vorteile:
Universeller Einsatz und einfache Skalierbarkeit

  • Der Einsatz der EnergyBOX ist sowohl an der Haupteinspeisung von Standorten, an Aggregaten wie Druckluft-Kompressoren, Filteranlagen, Regalbediengeräten als auch an Kran- und Magnet-Hebeanlagen sowie an Maschinen aller Art möglich.
  • In Kombination mit der BoosterBOX wird beim Einsatz an Maschinen ein Zusammenhang zwischen dem produktivem Nutzen der Maschine und dem energetischen Aufwand hergestellt. Dieser ist wichtig, wenn es um die Ermittlung von Kosten, die Beschaffung neuer Maschinen und einen bewussten Umgang mit der wertvollen Ressource Energie geht.
  • In Kombination mit dem Modul Order Management kann die von Maschinen verbrauchte Energie direkt den gefertigten Aufträgen zugeordnet werden.
  • Die gemessenen Energiewerte lassen sich auf vielfältige Art und Weise aggregieren, z.B. auf Abteilungsebene, Niederlassungsebene, Mandantenebene, Maschinenkategorien. Damit werden auch übergeordnete Zusammenhänge sichtbar.
  • Die Montage der EnergyBOX als Plug&Play-Lösung kann durch den hauseigenen Elektriker erfolgen. Übertragen werden die Energiedaten von der EnergyBOX zur Cloudlösung mittels LTE-, WLAN- oder LAN-Verbindung.

Die Funktionen des Moduls
Energy Management im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren

Trophäe Top 100 für Top-Innovatoren aus dem Mittelstand
Kaltenbach.Solutions als Top-Innovator ausgezeichnet
Der Smart-Factory-Spezialist Kaltenbach.Solutions aus Freiburg wurde von einer unabhängigen Jury als Top-Innovator ausgezeichnet. Das renommierte Siegel „Top 100“ wird jährlich an besonders zukunftsweisende mittelständische deutsche Unternehmen verliehen. Die Kaltenbach.Solutions überzeugte die Fachjury in allen geprüften Kategorien und erhält die Auszeichnung zum ersten Mal.
KaltenbachSolutions-Insights-News-Kaltenbach.SolutionserhältBSFZSiegel
Kaltenbach.Solutions erhält BSFZ-Siegel
Kaltenbach Solutions hat das BFSZ Siegel erhalten. Das zeigt: Wir sind ein Unternehmen, das sich innovativer Forschung und Entwicklung widmet.
KaltenbachSolutions-Insights-News-StrategischePartnerschaftmitFraunhofer PA
Strategische Partnerschaft mit Fraunhofer IPA
Die Kaltenbach.Solutions GmbH hat mit dem Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) in Stuttgart eine strategische Partnerschaft im Bereich Sägetechnik vereinbart. Ziel des gemeinsamen Vorhabens ist es, die Effizienz von in der Stahl- und Holzbearbeitung eingesetzten Sägemaschinen durch den Einsatz digitaler Lösungen messbar und nachhaltig zu steigern.

Weitere Module der
BoosterSUITE